Die Ortsbürgergemeinde Rorschach – Wir sind engagiert. Heute und auch in Zukunft.

Die Ortsbürgergemeinde Rorschach ist nicht nur eine jahrhundertealte Geschichte. Sie ist vor allem Gegenwart und Zukunft, die wir mitgestalten. Wir verstehen uns als Teil eines Ganzen und leisten gemeinsam mit Vereinen und Gruppierungen unseren Beitrag zu einem lebendigen Rorschach. Das gehört zu unserer DNA. Wir informieren Sie hier, welche Projekte und Anlässe wir im Verlaufe des Jahres finanziell und ideell unterstützen.


Alles für unsere Kids!

Alles für unsere Kids!

Am 12.02.2024 hat der Ortsbürgerrat der Ortsbürgergemeinde Rorschach Gesuche für den Ferienspass 2024 und den Kreisjugitag vom Mai gutgeheissen.

Wir verschenken 100 Eintritte für die Eisarena

Wir verschenken 100 Eintritte für die Eisarena

Das «Netzwerk Rorschach» belebt mit der Eisarena eine schöne alte Tradition neu. Und das seit 2014. Die Ortsbürgergemeinde Rorschach hat sich seit 2016 mit über 60’000 Franken bei der Eisarena Rorschach engagiert. Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei und freuen uns, dass viele Kids und auch Erwachsene ihre Freude auf dem Eisfeld haben.

Es hat frisch geschneit! Eine wunderbare Kulisse für alle, die aufs Eis möchten. Wir haben deshalb beschlossen, zusätzlich zu unserem Engagement von 5’000 Franken, gesamthaft 100 Eintritte für die Eisarena zu finanzieren: Am 21. Januar 2024 und am 28. Januar 2024 erhalten die ersten 50 Kinder, die an der Kasse der Eisarena eintreten, die Eintrittskarte gratis. Allen viel Spass!

5000 Franken für die Eisarena 2024

5000 Franken für die Eisarena 2024

News aus unserer letzten Sitzung dieses Jahres: Wir freuen uns, CHF 5’000 an die beliebte Eisarena beizusteuern, die wir seit den Anfängen begleiten und unterstützen. Die Eisarena findet vom 12. Januar bis 25. Februar 2024 statt und erfreut von Jung bis Junggeblieben.

Armut auch vor unserer Haustüre

Armut auch vor unserer Haustüre

Auch vor unserer Haustüre leben Menschen am Existenzminimum. Armut ist nicht immer sichtbar. Und sie nimmt zu. Nicht zuletzt wegen gestiegener Haushaltskosten: Miete, Energie, Krankenkasse, Lebensmittel. Am meisten betroffen sind Menschen mit tieferen Einkommen. Aber auch beim Schweizer Mittelstand ist das frei verfügbare Einkommen deutlich kleiner geworden. Familien, die bisher unbeschwert planen konnten, müssen sich Anschaffungen zwei Mal überlegen.

Kinder sollen unbeschwert Weihnachten feiern dürfen


Als Ortsbürgergemeinde unterstützen wir traditionell viele kulturelle Projekte und Anlässe in Rorschach. Dieses Jahr haben wir unser soziales Engagement erhöht und uns ist wichtig, dass wir das auch 2024 weiter tun.

Wir sind mitten in der Adventszeit. Kinder sollen von Stress und Sorgen nichts spüren müssen. Mit Blick auf Weihnachten, möchten wir unseren Beitrag leisten, damit Familien am finanziellen Limit für ihre Kinder trotz allem ein Weihnachtsgeschenk kaufen können. Wir tun das, indem wir CF Rorschach unterstützen.

Wir haben dieses Jahr bereits einmal Geld für CF Rorschach gesprochen und jetzt beschlossen, weitere CHF 1’500 zweckgebunden für Weihnachtsgeschenke für Kinder in der Region Rorschach einzusetzen. Wir wissen, dass auch andere sich in diese Richtung engagieren. Gemeinsam können wir Freude schenken.

CF Rorschach: Hilfe in der Region

CF Rorschach wurde 1995 unter dem Namen Circle Féminin von einer Gruppe von Frauen gegründet. Ihr Ziel: in Not geratene Familien oder Einzelpersonen aus der Region unterstützen. Der Verein hilft Bedürftigen unbürokratisch, wenn das Geld für dringliche Anschaffungen und unvorhergesehene Kosten fehlt.

Im Beitragsbild links Jacqueline Battanta, Präsidentin CF Rorschach. Rechts: Claudio Vuono, Präsident Ortsbürgergemeinde Rorschach

«Heft 9» unserem Ehrenbürger Louis Specker gewidmet

«Heft 9» unserem Ehrenbürger Louis Specker gewidmet

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements beteiligt sich die Ortsbürgergemeinde Rorschach mit CHF 1’500 an den Entstehungskosten des neuen «Heft 9» des Kulturhistorischen Vereins Region Rorschach. Heft 9 ist unserem Ehrenbürger und Historiker Louis Specker gewidmet, der vor gut einem Jahr gestorben ist. Seine Verdienste für die Lokalgeschichte unserer Region sind immens. Das neue «Heft» präsentiert eine Auswahl von Texten oder Textpassagen von Louis Specker, die sein Denken, seine Themen und Anliegen auf den Punkt bringen.

Theater Sinnflut: Jubiläumsprogramm 2023

Theater Sinnflut: Jubiläumsprogramm 2023

Anlässlich der Sitzung vom 19.09.2023 hat der Ortsbürgerrat Rorschach im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements CHF 1’000 für das Jubiläumsprojekt 2023 des «Theater Sinnflut» gesprochen. Freut euch auf etwas ganz Besonderes!

Neuer Tresen für das Liebhaberprojekt «Bar am See»

Neuer Tresen für das Liebhaberprojekt «Bar am See»

Als Ortsbürgergemeinde geben wir einen Teil des in Rorschach erwirtschafteten Erfolgs an die Allgemeinheit zurück, indem wir zahlreiche Projekte und Anlässe in Rorschach und Umgebung mitfinanzieren. An der Sitzung vom 19.09.2023 haben wir auch Gelder gesprochen für einen neuen Tresen für die «Bar am See». 

Diverse Engagements an der Sitzung vom 19.09.2023 beschlossen

Diverse Engagements an der Sitzung vom 19.09.2023 beschlossen

Wir unterstützen die Naturfreunde Rorschach und sponsoren Gipfeli und Kaffee, bevor der Wandertag in Rorschach startet. Wir freuen uns auf das Konzert des Männerchors Helvetia und des Orchestervereins Rorschach am 19. November in der evangelischen Kirche und wir vergessen alle Vampirinnen und Vampire nicht. Damit sie an der Vampirnight 2024 sicher nachhause kommen, finanzieren wir einen Anteil an den Shuttlebus. Für alle etwas dabei? Wir hoffen es. Die Ortsbürgergemeinde Rorschach.