Die Ortsbürgergemeinde Rorschach – Wir sind engagiert. Heute und auch in Zukunft
.
Ganz in der Tradition zeitgemässer Ortsgemeinden, engagieren wir uns für unsere Bevölkerung am Ort. Zaubern können auch wir nicht, aber eine Dienstleistung für die Allgemeinheit zu erbringen, ist für uns selbstverständlich und wichtig. Deshalb informieren wir Sie hier, wo wir uns im Verlaufe des Jahres überall engagieren – sei es finanziell als auch ideell. Die Beträge, die wir leisten, mögen unterschiedlich hoch sein, entspringen aber immer entweder konkreten Anfragen oder wohl überlegten Entscheidungen - und unseren Möglichkeiten. Wir laden deshalb auch andere ein, all jene zu unterstützen, die dafür mitsorgen, dass es bei uns am See lebendig bleibt: kulturell, künstlerisch, sportlich, naturnah, nachhaltig und natürlich generationenverbindend. Wir werden im Verlauf der Zeit mit unserem Rat auch neue eigene Ideen entwickeln. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Am 5. Oktober 2018 durften wir rund 350 Menschen im Stadthofsaal zum Leseabend «Philip Maloney» begrüssen. Weil an jenem Tag zeitgleich auch der nationale Sammeltag für Indonesien stattfand, entschied der Ortsbürgerrat am selben Tag kurzfristig: "Wir spenden einen Teil der freiwilligen Kollekte, die mit der Werbung angekündigt war, für Indonesien, das von einem Tsunami heimgesucht wurde". 1’000 Franken werden nun an die Caritas Schweiz überwiesen. Die restlichen 1’650 Franken bleiben wie ursprünglich geplant in Rorschach und sind reserviert für die lokale Unterstützung kultureller und sozialer Projekte. So oder so: Es geht um Menschen und für diese haben die vielen Gäste gespendet! Dafür danken wir von der Ortsbürgergemeinde Rorschach herzlich!