Gestufter Erfolgsausweis

Die Aufwände und Erträge aus der Erfolgsrechnung sind im sogenannten gestuften Erfolgsausweis nach betrieblicher Tätigkeit, Finanzierungstätigkeit sowie - sofern vorhanden - ausserordentlicher Tätigkeit zu gliedern. Das Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit und Finanzierungstätigkeit stellt zusammengefasst das operative Ergebnis dar. Zusammen mit dem ausserordentlichen Ergebnis wird das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung ausgewiesen. Das Gesamtergebnis verändert den Bilanzüberschuss/-Fehlbetrag.