Sie sind hier: Startseite

Aus dem Nähkästchen

Besondere Zeiten, besondere Lösungen. Wir sind im Ortsbürgerrat zwar nur zu fünft, doch auch wir sind mit vielen Menschen vernetzt und wollen deshalb unseren Beitrag leisten und das Risiko von Ansteckungen und des Weitertragens des Virus minimieren.

Digitalisierung ist das Zauberwort
Seit drei Jahren teilen wir Dokumente in der Cloud und haben mit Blick auf die Sicherheit eine schweizerische Lösung ausgewählt, die höchste Sicherheit und Datenschutz garantiert. Die Firma SecureSafe, bei der wir unsere Daten in der Cloud parkieren, hat ihre Server in der Schweiz. Das Unternehmen mit Sitz in Zürich ist eines der führenden Anbieter für hochsichere digitale Service-Dienstleistungen. Dank der Cloud bereiten wir uns effizienter auf Sitzungen vor. Jedes Ratsmitglied kann Vorprotokoll und Unterlagen zu den Traktanden online einsehen und vorstudieren.

Corona hat uns gezwungen, einen Schritt weiterzugehen: Am 16. März haben wir das erste Mal ein Meeting virtuell durchgeführt. Mit Swisscom Anytime. Jedes Ratsmitglied konnte sich von zuhause aus einwählen und zuschalten. Das Führen einer Sitzung im virtuellen Raum verlangt mehr Konzentration als eine analoge Sitzung. Man ist am Ende deutlich müder. Bis Ende Juni werden wir - bedingt auch durch die Massnahmen des Bundes - unsere regulären Sitzungen weiter als Telefonkonferenz durchführen.

Aber klar ist ebenso: Wir freuen uns, wenn wir uns bald wieder persönlich an unseren Sitzungen begegnen.